Die verschiedenen Kreditarten im Überblick

In Zeiten, in denen die EZB eine 0 % Kreditzinsrate aufgezeigt hat, ist der Kredit für viele Menschen äußerst lukrativ. Zwar geben die Banken diese Niedrigzinspolitik nicht eins zu eins an den Kunden weiter, doch bieten sich dennoch sehr viele günstige Kreditgelegenheiten.

Die verschiedenen Kreditarten im Überblick

Damit der Kredit jedoch auch optimal auf die Bedürfnisse des Kreditsuchenden zugeschnitten ist muss zunächst erst einmal Klarheit darüber bestehen, welcher Kredit überhaupt die beste Lösung darstellt. Es gibt zahlreiche verschiedene Kreditarten und jede einzelne Kreditart bietet ihre gänzlich ureigenen Vor- sowie auch Nachteile.

In unserem Blogbeitrag über die verschiedenen Kreditarten berichten wir über folgende Bereiche:

 

Der klassische Kredit

Als klassischer Kredit wird sowohl der Bankenkredit als auch die Finanzierung eines bestimmten Gegenstandes bezeichnet. Der Kreditnehmer bekommt bei diesem Kredit zu festgeschriebenen Konditionen wie Laufzeit und Kreditzins einen gewissen Kreditbetrag. Unterschieden wird für gewöhnlich zwischen dem klassischen Kredit zur freien Verwendung sowie dem klassischen zweckgebundenen Kredit. Die Unterschiede zwischen diesen beiden Varianten ist immens. Bei einem Kredit zur freien Verwendung ist der Kreditnehmer im Hinblick auf die Verwendung des Kreditkapitals dem Kreditgeber keinerlei Rechenschaft schuldig während hingegen bei dem klassischen zweckgebundenen Kredit das Kreditkapital entsprechend nur für den Grund der Kreditaufnahme verwendet werden darf. Der Kredit zur freien Verwendung ist in der Regel ein wenig zinsteurer als der zweckgebundene Kredit.

 

Die Kleinstkredite

Für diejenigen Personen, die lediglich einen sehr geringen überschaubaren Kredit benötigen, ist der klassische Kleinstkredit die beste Lösung. Zwar bietet nahezu jede Hausbank für die Kontokunden auch einen sogenannten Dispositionskredit – kurz Dispo – an, doch ist diese Kreditform bekanntermaßen die teuerste Kreditvariante. Erheblich günstiger ist da schon der Kleinkredit von Anbietern wie Cashper, Vexcash oder Cashcape Direkt nach der Anmeldung auf der Plattform erfolgt vonseiten der verschiedenen Anbieters eine Bonitätsprüfung, welche – sofern sie erfolgreich verläuft – einen Kreditrahmen in Höhe von 500 Euro oder 600 Euro ermöglicht. Für diese Kredite gibt es einen Rücktilgungszeitraum von 30 bzw. 60 Tagen.

 

Kredite mit großer Flexibilität

Wer sich im Hinblick auf die Kreditkonditionen die bestmögliche Flexibilität wünscht kann im Internet einen sogenannten Kredit von Privat generieren. Bei dieser Variante wird das Kreditgeschäft zwischen zwei Privatpersonen abgeschlossen, wobei eine Privatperson als Kreditgeber fungiert. Ein Kredit von Privat ist jedoch für gewöhnlich lediglich im Bereich der Kleinkredite bis maximal 10.000 Euro angesiedelt, da es bei höheren Beträgen immens schwierig wird einen entsprechenden Kreditgeber finden zu können. Der Kredit von Privat kennt keinerlei festverbindliche Rahmenbedingungen, so dass jeder Aspekt des Kreditgeschäfts zwischen den Vertragsparteien sehr flexibel ausgehandelt werden kann. Es gibt jedoch auch anderweitige flexible Kredite

  • Kreditkarten mit monatlicher Tilgungsmöglichkeit
  • Dispo
  • Ratenfinanzierungen von Gebrauchsgegenständen

 

Klassische Großkredite

Als Musterbeispiel für den klassischen Großkredit dient zweifelsohne die Immobilienfinanzierung, die ein wenig anders verläuft als eine herkömmliche Finanzierung. Bedingt durch den Umstand, dass eine Immobilienfinanzierung in der Regel auf mehrere Jahre ausgelegt ist, wird der Zinssatz für gewöhnlich nur bis zu einem gewissen Zeitpunkt der Finanzierung festgeschrieben. Dies bedeutet für den Kreditnehmer, dass der Zinssatz nach Ablauf der festgeschriebenen Zeit mit dem Kreditgeber völlig neu verhandelt werden muss. Obgleich der niedrige Zinssatz derzeitig stark zu einer Immobilienfinanzierung verleiten mag muss sich der Kreditnehmer auch des Umstandes bewusst sein, dass die Niedrigzinspolitik der EZB nicht ewig andauern wird.


(Video: https://www.youtube.com/channel/UC6XawpLhsM74p34LIfzHmug, Lizenz: Standard-YouTube-Lizenz)

Eine Immobilienfinanzierung sollte daher niemals an das Maximum der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit des Kreditnehmers angelehnt sein, da bereits eine minimale Zinsänderung die monatliche Tilgungsrate massiv verändern kann. Eine Nummer kleiner aber dennoch als klassischer Großkredit kann auch die Finanzierung eines teuren Neufahrzeugs angesehen werden. Auch diese Finanzierung läuft für gewöhnlich bei größeren Summen über mehrere Jahre, allerdings ist ist im Gegensatz zu der Immobilienfinanzierung der Zinssatz bei der Neuwagenfinanzierung vertraglich für die gesamte Finanzierungsdauer festgeschrieben.

 

Onlinekredite

Das Internet hat sich längst schon als enorm wichtiges Finanzmedium etabliert und bietet dem Kreditnehmer die Möglichkeit, einen Kredit auch ohne Besuch in einer Bankfiliale abzuschließen. Die Vorteile sind immens, da auf einen erheblich höheren Anbieterstamm zugegriffen werden und somit auch das bestehende Angebot erheblich besser unter Zuhilfenahme von sogenannten Kreditvergleichsplattformen verglichen werden kann. Onlinekredite sind dabei nicht auf eine bestimmte Art oder Kredithöhe begrenzt sondern umfassen vielmehr mittlerweile das gesamte Kreditspektrum.

  • Kreditkarten
  • Kleinkredit
  • Ratenfinanzierungen
  • Fahrzeugfinanzierungen
  • Immobilienfinanzierungen
  • zweckgebundene Kredite
  • Kredite mit freiem Verwendungszweck

 

Der Begriff Onlinekredit beschreibt somit keinen speziellen Kredit an sich sondern dient lediglich als Bezeichnung für die Art und Weise der Kreditaufnahme. Das Kreditwesen an sich wurde hierdurch zwar nicht revolutioniert, jedoch wurde der Zugang zu den Krediten für den Kreditsuchenden massiv erleichtert. Gleichermaßen verhält es sich letztlich auch mit dem Kredit ohne Schufa respektive Kredit trotz Schufa. Hier wird letztlich keine eigenständige neue Kreditvariante beschrieben sondern lediglich der Umstand deutlich gemacht, dass der Kreditgeber keinerlei Schufa-Prüfung im Zuge der Kreditantragsbearbeitung durchführt.

 

Fazit

Wer sich im Kreditwesen auskennt und die Unterschiede zwischen den einzelnen Kreditvarianten erfasst, der hat bereits einen großen Schritt auf dem Weg zum perfekten Kredit getan.

 

100Kredite hofft Ihnen bei der Suche nach Informationen über Kreditarten behilflich zu sein, Ihr Team von 100Kredite.

Für ein besseres Surferlebnis nutzen wir Cookies: Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen